Mittwoch, 29. November 2017

(Rezension) Drachenreiter - Die Vulkan-Mission von Cornelia Funke und David Fowler

MP3: € 13,99
Audio-CD: € 12,99
Label: Atmende Bücher GmbH (Tonpool)
Erschienen am: 20.10.2017






Worum gehts?

 

Cornelia Funkes Hörspiel-Debüt!!!!



FREEFAB (Organisation zum Schutz aller Fabelwesen) hat einen neuen Fall und der hat es wirklich in sich. Immer wieder verschwinden auf mysteriöse Weise Fabelwesen auf der ganzen Welt. Was und vorallem wer steckt dahinter? Als ein Fotomeleon auftaucht und von seiner Entführung berichtet, ist für FREEFAB klar: Sie müssen handeln und die Wesen aus den Fängen des Bösen befreien!
Somit machen sich Schwefelfell, der Homunkulus Fliegenbein und die Ratte Lola und auf Erkundungstour nach Island, wo sie die verschwundenen Fabelwesen vermuten - tief versteckt in einem brodelnden Vulkan.....na ob das gut ausgeht?




Wie erging es uns mit dem Hörspiel?


Erstmal muss ich sagen, dass wir begeistert waren von der optischen Aufmachung des Hörspiels. Die CD-Hülle mit einem Pop-Up auszustatten ist eine fantastische Idee und macht sie für Kinder noch ansprechender! Auch die farbliche Gestaltung und das Titelbild sind top und gut gewählt.
Für uns als Funke-Neulinge war es noch ein zusätzlicher Bonus, dass wir die drei Helden Fliegenbein, Lola und Schwefelfell am Cover hatten, da wir sie somit schneller in unsere Fantasie einbinden konnten.
Mein Sohnemann (8 Jahre) wünscht sich immer zumindest ein Bild - sei es jetzt bei Büchern oder bei Hörspielen - es gehört für ihn einfach dazu und ich kann ihn da gut verstehen. Es macht dann gleich noch viel mehr Spaß und lockert für Kinder die Geschichten immer auf! 

Anfangs aber muss ich ehrlich zugeben, dass es für uns beide etwas verwirrend war mit den ganzen Namen und neuen Wesen, aber nach und nach hat man den Dreh schnell heraussen und weiß, wer wer ist und kann voll und ganz in die Geschichte rund um die Vulkanmission eintauchen.
Die verschiedenen Stimmen sind noch ein zusätzlicher Bonuspunkt für das Hörspiel, weil es - meines Erachtens - auch für die Kinder somit einfacher ist, sich auf die Geschichte einzulassen und sie zu verstehen bzw. gibt es allem noch einen zusätzlichen Charme! Auch das Auseinanderhalten der diversen Persönlichkeit fällt somit leichter!

Der Aufbau des neuen FREEFAB-Abenteuer ist ideal gewählt. Man ist sowohl als Erwachsener als auch als Kind neugierig und fühlt sich mittendrin statt nur dabei! Meiner Meinung nach wurde auch die Mischung aus Spannung, Witz und Mysterium gut gewählt und lässt definitiv nie Langeweile aufkommen!
Auch finde ich die Länge ideal für Kinder in diesem Alter, wobei mein Sohnemann ein paar Anläufe gebraucht hat um die Geschichte komplett zu hören....der Schlaf war manchmal einfach stärker! ;-)

Auf jeden Fall können wir beide das Hörspiel auf jeden Fall weiter empfehlen! Für Kinder - und Erwachsene - ist es gut verständlich und auch für Funke-Neulinge lichtet sich, nach kurzer Verwirrung aufgrund der vielen neuen Personen und Wesen, bald der Nebel um es in vollen Zügen zu genießen!




Bewertung:








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen