Sonntag, 6. August 2017

(Rezension) Rock my Soul (The Last Ones to Know, Band 3) - Jamie Shaw


Broschiert: € 12,99
Ebook: € 9,99
Seiten: 448
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Erschienen am: 19.06.2017



Erstmal danke an den Verlag für das Rezensionsexemplar!!!!



Worum gehts?

 

 

Achtung!!! Band 3 einer Reihe!!!! Spoiler zu Vorbänden möglich!!!!


Seit der Highschool versucht Kit Larson ihn zu vergessen. Zu vergessen, dass er ihr in einer einzigen Nacht das Herz gebrochen hat...Shawn Scarlett!
Als Kit hört, dass seine Band einen neuen Gitarristen sucht, kann sie jedoch nicht anders. Immerhin ist es schon immer ihr Traum gewesen mit ihrer Musik ganz groß rauszukommen! Und mit den "The Last Ones to Know" wäre das der erste Schritt in die richtige Richtung!
Jedoch kann sie mit Shawn wirklich zusammenarbeiten und die gemeinsame Vergangenheit vergessen? Und vorallem: Was wird Shawn sagen, wenn sie sich das erste Mal gegenüber stehen?



Wie erging es mir mit dem Buch?


Ja, zum Cover müssen wir nicht viel sagen, außer dass ich mir Shawn vielleicht ein wenig anders vorstelle, weil ich nicht so der Bart-Fan bin ;-) Aber sonst würde es passen! Auch die Farbe ist wieder mega toll <3

Shawn ist seit dem ersten Band eigentlich für mich die gute Seele der Band. Der Fels in der Brandung, der immer da ist und ein gewisses Maß an Reife und Verantwortungsbewusstsein mitbringt! Deshalb war ich sehr gespannt drauf, wie die Autorin seine Geschichte darstellt, denn so wirklich viel hat man nicht erlebt von ihm in den anderen Bänden!

Shawn und Kit kennen sich aus der Highschool. Shawn war damals ein personifiziertes A.... und hat reihenweise die Mädchenherzen gebrochen ohne wirklich Rücksicht zu nehmen. Das war der erste Moment, an dem ich ein wenig schlucken musste, war er doch für mich bis jetzt immer die gute Seele - der große Bruder-Typ. Klar kann man sagen, er war noch jung, aber naja.
Somit konnte ich Kit gut verstehen, dass sie mit einem mulmigen Gefühl und vorallem mit einer gewissen Abneigung Shawn gegenüber in dieses Vorspielen geht. Und man fragt sich die ganze Zeit, ob er sie erkennen wird oder ob er es noch schlimmer macht und sie nicht mehr erkennt! 
Kit selbst ist eine überaus atemberaubende Persönlichkeit! Als einziges Mädchen unter 5 Kindern hat sie sich eine harte Schale zugelegt und ist auch in keinerlei Hinsicht auf den Mund gefallen. Klar, nehmen wir Dee her, ist diese auch nicht auf den Mund gefallen, jedoch ist Kit eher der Rockstar-Typ, nicht so dieser Tussi-Typ wie Dee. Ich mochte sie unheimlich gern, weil sie einfach Ausstrahlung und Stärke hat, auch wenn ich ihre Entscheidungen Shawn gegenüber nicht immer verstehen konnte.
Auch war es für mich auch oft unverständlich, wie sich Shawn verhalten hat, aber ja, wie heißt es so schön: Warum einfach, wenn es kompliziert auch geht! 
Die beiden verstricken sich immer mehr in Lügen und man fragt sich: Werden sie je zusammen kommen? Haben Kit und Shawn wirklich eine Zukunft oder ist die Vergangenheit unüberwindbar?

Mein ganz besonderes Highlight waren immer wieder die Szenen mit Kit's Brüdern. Mason, Bryce, Ryan und Kale. Denn obwohl sie schon alle erwachsen sind, erlebt Kit Szenen, die direkt aus der Jugend stammen könnten. Es ist und war für Kit sicher nicht immer einfach als einziges Mädchen, dennoch meinen es die Jungs doch immer nur gut mit ihr und wollen nur, dass sie glücklich ist. Allen voran Kale, der ein dickes Geheimnis mit sich rumschleppt! Was es ist, wird nicht verraten, jedoch kriegt man es ziemlich schnell raus und es ist echt toll!!!

Ich muss sagen, dass dieser Band bis jetzt am meisten Witz und Charme für mich hatte, auch wenn er mein Bild von Shawn ein wenig versucht hat zu trüben, blieb er dennoch einer meiner Favoriten. Nichts desto trotz bringen sowohl die Larson-Brüder als auch Adam und Joel mit ihrer eigenen unbeschwerten Art den Humor mit und machen es wieder eine Freude zu lesen! Schreibstil ist flüssig und toll und es wird einfach nie langweilig! 

Wie schon die Vorbände ist auch dieser Teil für mich ein Highlight und daher eine komplette Lese-Empfehlung meinerseits!!!!!


Mit einem lachenden und einem weinenden Auge mache ich mich jetzt an das Lesen des letzten Bandes der Reihe...."Rock my Dreams", wo diesmal der einzigartige Mike auf mich wartet! Einen kleinen Vorgeschmack hatte man ja schon im Epilog und der verspricht ganz großes <3


Bewertung:








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen