Sonntag, 29. Mai 2016

(Blogtour) Goldkinder - Ein Herz aus Chrom von Tatjana Zanot

Hallo meine Lieben,



begleitet mich am 5. Tag durch Carmens Welt.....


Voller Name: Carmen Gonzales

Ihre Familie besteht aus ihrem Vater Fabricio und ihrer Mutter Valencia. Ihre Eltern sind getrennt, was unteranderem auch mit Fabricios Arbeit zu tun hat. Die Arbeit eines Kommissars ist ein harter, grausamer Job, bei dem die Familie oft zu kurz kommt.....
Ihre beste Freundin ist Emma Gold, die ihr bereits gestern bei Mareike von "Mareikes Bücher - Meine Lesechallenges" kennengelernt habt!!

Carmen und Emma bewegen sich in der Schule eher am Rande der Gesellschaft, gehören nicht zur Elite! Sie haben einander und gehen gemeinsam durch dick und dünn....doch Carmen trägt ein Geheimnis tief im Herzen und im Ende entdeckt Emma, dass sie Carmen vielleicht garnicht wirklich kannte!

Ich habe mir auch ein bisschen Gedanken gemacht, wie ich mir Carmen vorstellen würde und ein bisschen gestöbert.....und ich muss sagen, Vanessa Hudgens kommt ziemlich nah an meine Vorstellung ran:






Mir wurde außerdem eine Tagebuchseite von Carmen zugetragen, die für mich noch mehr aufzeigt, wie Carmen war, wie sie gefühlt und gelitten hat.....




Liebes Tagebuch,


Hilf mir! Ich weiß nicht, wie lange ich noch durchhalten kann. Wie lange ich  noch mitansehen kann, dass er ihre Hand hält und nicht meine….


Ich weiß, dass es tief in seinem Herzen anders aussieht. Dass er eigentlich mich mag. Aber wann werden meine Zweifel überhand nehmen? Wann wird mein Herz endgültig brechen?

 Noch nie in meinem Leben habe ich so geliebt…..

Noch nie war ich so glücklich wie in den wenigen Momenten mit ihm….

Und noch nie tat etwas so weh…..



                                                                                                                                           


Während des Lesens des Buches habe ich mich eigentlich niemandem näher gefühlt als Carmen! Den Schmerz, den sie empfunden haben muss..... 

Ich habe auch lange überlegt, ob ich preisgeben soll, um wen es hier geht in der Tagebuchseite. Diejenigen, die das Buch schon gelesen haben, wissen es, wissen wie diese Liebe endet und wissen auch, warum ich mich dagegen entschieden habe!

Lest das Buch! Es ist echt toll <3 <3 <3


Zum Abschluss gibt es natürlich auch noch ein tolles Gewinnspiel! Hier seht ihr, was es zu gewinnen gibt:

1. Platz:
alle 3 Bände als Printbücher (nach Wunsch signiert) + Tasse + Goodies

 2. Platz:
alle 3 Bände als Ebooks im Wunschformat + Tasse + Goodies

3. Platz:
Tasse + Goodies  



Beantwortet mir folgende Frage:
Wart ihr schon einmal in einer ähnlichen oder vielleicht sogar identischen Lage wie Carmen?


Teilnahmebedingungen:

  • Teilnahme erst ab 18 Jahren möglich oder mit der Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten.
  • Die persönlichen Daten werden nur für die Ausschüttung des Gewinns benötigt, danach werden sie sofort gelöscht und nicht an Dritte weitergegeben.
  • Im Falle eines Gewinnes erklärt sich der/die Gewinner/in namentlich in einem Beitrag genannt zu werden.
  • Im Falle eines Gewinnes sollte sich der/die Gewinner/in innerhalb von 1 Woche unter folgender E-Mail info-tatjana-zanot@gmx.de mit dem Betreff „Goldkinder – Tour“ mit Adresse melden. Erfolgt dies nicht, wird der Gewinn neu vergeben!
  • Bei Verlust durch die Post wird keine Haftung übernommen.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Es ist in keinem Fall möglich, den Gewinn Bar auszuzahlen!
  • Teilnehmer mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Wenn man durch einen "Anonymen Kommentar" am Gewinnspiel teilnimmt, bitte immer eine E-Mail Adresse im Kommentarfeld selbst angeben, sonst kann dieser Kommentar nicht gewertet werden.
  • Das Gewinnspiel wird von der Autorin Tatjana Zanot organisiert, ausgelost von Lizzy von Bücherfunke.de
  • Das Gewinnspielt steht in keinem Zusammenhang mit Facebook, Twitter, Instagram oder anderen sozialen Plattformen! 
  • Letzter Kommentarstempel: 02.06.2016 um 23:59 Uhr 



Donnerstag, 26. Mai 2016

(Blogtour) Black: Die Entscheidung der Panther von Lana Rotaru

Hallo meine Lieben,


die nächste Blogtour steht an!!!! Wie schon bei Band 1 habe ich auch hier das Glück ein Teil der tollen Truppe rund um Lanas neuestes Werk zu sein <3

Ich begleite euch durch den dritten Tag der Tour und ich darf euch von meinem letzten Besuch bei den Black-Brüdern in New York zu Weihnachten, wo sie die Chance genutzt haben und mir ein paar der wunderbarsten Plätze gezeigt haben! Natürlich hab ich auch ein paar Fotos geschossen, wobei mir die zwei Jungs....wie auch beim letzten Mal....nicht vor die Linse wollten! Ich habe ehrlich mein Bestes versucht!!!!!

Da ich natürlich meinen Lieben zu Hause etwas von New York mitbringen wollte (so oft kommt man nun doch nicht nach New York) haben wir uns zuerst zu einer der wohl bekanntesten Straßen der Welt gemacht: Zur 5th Avenue! Oh Mann, war ich beeindruckt! Gebäude, die man sonst nur aus Filmen kennt!!!!

Empire State Building!!! Sie kamen natürlich nicht drumherum mit mir bis nach oben zu fahren! Jaja, das muss ich ja schließlich sehen! Wer weiß, wann ich wiedermal nach New York komme!!! Der Blick war einfach atemberaubend!!!!!!!


Besonders fasziniert hat mir Graham von der Beleuchtung erzählt, die einfach atemberaubend ist....oh ja, ich weiß, ich verwende ständig das Wort atemberaubend.....
Rot-Grün zur Weihnachtszeit, Orange an Halloween, Rot am Valentinstag, Grün am St. Patrick's Day und am Earth Day.....etc.
Es gibt sogar einen öffentlichen monatlichen Beleuchtungsplan, den jeder einsehen kann auf der offiziellen Website! Ich habe den Beiden gesagt, dass sie mir jetzt von jeder Farbe ein Foto machen müssen! Ich bin gespannt, ob sie das schaffen! Hihi!

Das Rockefeller Center musste ich auch sehen!

Es besteht aus ingesamt 21 Hochhäusern und erstreckt sich über drei Straßenblocks!!! Und das Comcast Building ist das höchste Gebäude des Centers und gehört mit einer Höhe von 259m zu den höchsten in New York!!!
Ich sag euch, echt atemberaubend!!!!

  





Die Jungs wollten auch unbedingt mit mir Eislaufen gehen....wir konnten uns gar nicht richtig entscheiden wo! Mir war es eigentlich ziemlich egal, wo ich mich auf die Nase fallen lasse.... Entweder gleich vor dem Rockefeller Center oder...


Nur ein paar Schritte von Times Square entfernt liegt Bryant Park an der 42nd Street zwischen der Fifth und 6th Avenue. Die Eisbahn befindet sich mitten im Park und ist noch ein Stück größer als die am Rockefeller Center.

Der große Vorteil gegenüber dem Rockefeller Center - hat mir Alexander erklärt - ist, dass man hier kostenlos fahren kann! 




Oder im Central Park, wo Graham damals auch mit Lia war!


Etwas weiter nördlich im Central Park, in der Nähe der 107th Street Ecke Fifth Avenue, befindet sich der Lasker Rink.

Dort hat schon Lia ihre Eiskünste gezeigt! Graham hat mir ein paar Fotos gezeigt! Wir kamen aus dem Lachen garnicht mehr raus! Ich hoffe, Lia nimmt mir das jetzt nicht übel!




Zum Abschluss gönnten wir uns einen Kakao - ich ohne Rum, die Jungs mit - und lauschten den Weihnachtsklängen am Rockefeller Center.
Ich denke, jeder kennt den Weihnachtsbaum dort, jeder hat ihn schon mal auf einem Bild gesehen und in einem Film oder war sogar schon selbst vor Ort?!

Graham und Alexander haben mich wieder mit einigen Details beeindruckt, die mir nicht mehr aus dem Kopf gehen! Der Baum muss mindestens 20m hoch sein und rund 7,5m breit! Jedes Jahr wird er mit Lichterketten geschmückt, die gemeinsam eine Länge von 8 KILOMETER ergeben!!!! In der ersten Dezemberwoche wird die Beleuchtung eingeschaltet und am Silversterabend um 21 Uhr ausgeschaltet!

Ich war echt erledigt, als wir an diesem Abend zurückgefahren sind! Und ich hatte noch nicht mal alles gesehen! Und auf die Geschenke habe ich auch komplett vergessen, weil ich so beeindruckt war von der New Yorker Atmosphäre!

Aber gsd haben die Jungs mir damals versprochen, mir auch den Rest von New York am nächsten Morgen zu zeigen! <3 <3 <3

Aber damit will ich euch jetzt nicht mehr vollstopfen!

Zum Abschluss hat die liebe Lana ein wunderbares Gewinnspiel vorbereitet!!!!

Was gibt es zu gewinnen?


Der Tagespreis (wird bei jedem Blog einmal verlost):



Der Hauptpreis:
jeder der bei der Blogtour kommentiert, hüpft für den Hauptpreis in den Topf!!!!




Gewinnspielfrage heute:

Wart ihr schon mal in New York? Oder wollt ihr mal dorthin?




Vorschlag für die Teilnahmebedingungen:

•Teilnahme erst ab 18 Jahren möglich oder mit der Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten.
• Die persönlichen Daten werden nur für die Ausschüttung des Gewinns benötigt, danach werden sie sofort gelöscht und nicht an Dritte weitergegeben.
• Im Falle eines Gewinnes erklärt sich der/die Gewinner/in namentlich in einem Beitrag genannt zu werden.
• Im Falle eines Gewinnes des Hauptpreises sollte sich der/die Gewinner/in innerhalb von 2 Tagen unter folgender E-Mail mail@lana-rotaru.de mit dem Betreff „BLACK 2“ mit Adresse melden. Erfolgt dies nicht, wird der Gewinn neu vergeben!
• Bei Verlust durch die Post wird keine Haftung übernommen.
• Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
• Es ist in keinem Fall möglich, den Gewinn Bar auszuzahlen!
• Teilnehmer mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz
• Wenn man durch einen "Anonymen Kommentar" am Gewinnspiel teilnimmt, bitte immer eine E-Mail Adresse im Kommentarfeld selbst angeben, sonst kann dieser Kommentar nicht gewertet werden.
• Das Gewinnspiel wird von der Autorin Lana Rotaru organisiert und ausgelost
• Das Gewinnspielt steht in keinem Zusammenhang mit Facebook, Twitter, Instagram oder anderen sozialen Plattformen!
•Letzter Kommentarstempel: 29.05 um 23:59 Uhr



Quelle der Bilder und Infos:
Copyright © 2013-2016 · Alle Rechte vorbehalten · NewYorkCity.de

Sonntag, 22. Mai 2016

(Blogtour-Fahrplan) Black: Die Entscheidung der Panther von Lana Rotaru

Hallo meine Lieben,


eine Tour steht an und zwar von "Black: Die Entscheidung der Panther" von Lana Rotaru!





Ein super zweiter Teil einer mega tollen Trilogie!!!!
Meine Rezi kommt bald



Der Link zur Facebook-Veranstaltung:




Der Fahrplan mit den Links zu den anderen tollen Bloggern:



24.05. Buchvorstellung

25.05. Geschwisterliebe und -neid - Eine Diskussion mit Valeria und Lia

26.05. Weihnachten in New York - Sightseeing mit Graham und Alex

27.05. Protainterview Teil 1

28.05. Protainterview Teil 2

29.05. Alaricos Welt

30.05. Gewinnspielauflösung auf allen Blogs



Wir freuen uns auf euch!!!

 

 

Freitag, 20. Mai 2016

(Blogtour-Fahrplan) Goldkinder - Ein Herz aus Chrom von Tatjana Zanot

Hallo meine Lieben,


eine Tour steht an und zwar von "Goldkinder - Ein Herz aus Chrom" von Tatjana Zanot!





Ein echt tolles Buch, welches mir mega ans Herz gewachsen ist!!! 
Meine Rezi findet ihr *HIER*



Der Link zur Facebook-Veranstaltung:




Der Fahrplan mit den Links zu den anderen tollen Bloggern:



25.05. Buchvorstellung

26.05. Vorstellung von Tatjana Zanot

27.05. Charakter Fabienne

28.05. Charakter Emma

29.05. Charakter Carmen
hier bei  mir

30.05. Charakter Isabel

31.05. Vorstellung Neustadt-Hausen

01.06. Blick in Band 2

02.06. Vorschau auf Band 3

03.06. Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs



Wir freuen uns auf euch!!!




Sonntag, 15. Mai 2016

(Rezension) Monday Club: Der zweite Verrat - Krystyna Kuhn

 
Gebundene Ausgabe: € 16,99
Ebook: € 12,99
Seiten: 384
Verlag: Oetinger Verlag


Ja, wieder ein Leserunden-Buch und auf dieses Buch habe ich schon sehnlichst gewartet!!! Eine tolle Reihe!!!!


Worum geht es in Teil 2?



Achtung! Ich weiß hier wieder darauf hin, dass dies ein zweiter Teil einer Reihe ist und somit in der Rezension Spoiler bezüglich des ersten Teils möglich sind!!!


Auch in Band 2 geht der Kampf um die Wahrheit weiter! 
Faye schwebt in Gefahr, sie soll etwas besonderes sein und eine wichtige Rolle für den Monday Club spielen! Aber was haben sie vor? Was haben Liz und Elisabeth vor mit ihr? Wichtige Akten verschwinden plötzlich, weitere Todesfälle werden bekannt, das Haus der verrückten Missy wird in Brand gesteckt und und und....
Und dann bescheinigt Liz Faye auch noch, dass sie an derselben Störung leidet, die schon beim mysteriösen Tod von Zoey Fuller und Fabiana Nunez eine Rolle gespielt hat. Zusammen versuchen Faye, Luke und der Rest der Truppe hinter das Geheimnis der Erwachsenen zu kommen.....


Es gibt auch einen Trailer:

(BLOGTOUR) Natchez Burning - Greg Iles - Tag 4

Hallo meine Lieben,


ich begleite euch heute durch den 4. Blogtour-Tag!

Mein Thema ist "Diskriminierung wegen einer dunkleren Hautfarbe in den 60iger Jahren in Amerika"

Ein eher schwierigeres Thema und so wie ich finde auch in der heutigen Zeit noch aktuell, obwohl es sich - gegenüber den 60iger Jahren - schon gebessert hat!

Diskriminierung vorallem der afroamerkanischen Bevölkerung war damals ein großes Thema....überall war sie zu finden. Ob es nun im Bus oder in Schulen war, oder bei einem normalen Haus- oder Wohnungskauf oder gar beim einfachen Einkaufen im Supermarkt. Vieles was für uns als selbstverständlich gilt, war damals ein Unding! Gott sei dank gibt es immer wieder beeindruckende Menschen, die sich für die Rechte anderer einsetzen und versuchen Gesetzen und Rechte auf die Beine zu stellen!

Eines der bedeutendsten Gesetze zur rechtlichen Gleichstellung von Afroamerikanern wurde in den 60igern geschlossen:


Civil Rights Act von 1964


Aber was ist das?

Es ist ein amerikanisches Bürgerrechtsgesetz, welches diskriminerende Wahltests für Afroamerikaner für ebenso illegal erklärt wie auch die Rassentrennung in öffentlichen Einrichtungen (wie z.b. in Kinos, Hotels, Restaurants....etc.) Es war ein langer Weg bis zu diesem Gesetz, viele Diskussionen wurden geführt, erst am 2. Juli 1964 durch die Unterschrift des damaligen Präsidenten Lyndon B. Johnson erhielt es Gesetzeskraft!



Urheber: Von Arnold Newman, White House Press Office (WHPO) - http://photolab.lbjlib.utexas.edu/detail.asp?id=18170, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3149972


Lyndon B. Johnson hat viel gegen die Diskriminierung versucht und auch erreicht. Auch durch die Erweiterung des "Civil Rights Act von 1964" durch den "Civil Rights Act von 1968" am 11. April 1968 wurde ein weiterer Schritt in die für mich richtige Richtung getan.

Was beeinhaltet diese Erweiterung z.b.?

Er verbot folgendes:
  • Die Weigerung, einer Person eine Wohnung oder ein Haus aus Gründen der Rasse, der Hautfarbe, der Religion oder der Nationalität zu vermieten oder zu verkaufen.
  • Eine unterschiedliche Behandlung einer Person bei den Bedingungen der Vermietung oder des Verkaufs.
  • Das Anzeigen eines Miet- oder Kaufobjekts unter Hinweis auf Diskriminierung aufgrund der oben genannten Kriterien.
  • Zwang, Drohung und Einschüchterung oder Einflussnahme auf die Nutzung der Miet- und Kaufrechte sowie Maßnahmen gegen Personen oder Organisationen, die die Nutzung dieser Rechte unterstützen. In diesem Zusammenhang kann insbesondere der Boykott von Maklern genannt werden.
Sehr großen Einfluss auf diesen Civil Right Act hatte die Ermordung von Martin Luther King eine Woche zuvor.


Quelle: Wikipedia.org

Martin Luther King...einer der bedeutendsten Kämpfer der Bürgerrechtsbewegung! Ihm ist viel zu verdanken. Viele Rechte, die die schwarze Bevölkerung heutzutage hat, hat sie nur ihm und seinen Einsatz zu verdanken. Leider hat er dafür mit dem Leben bezahlt....

Eine der wohl bekannsten Geschichten in dem Krieg um Gleichberechtigung der Afroamerikaner ist wohl die um Rosa Parks! Ich weiß noch, dass wir damals in der Schule - vor gefühlten 100 Jahren - darüber gesprochen haben! 
Für alle, die sie nicht kennen:
Am 1. Dezember 1955 weigerte sich die schwarze Bürgerrechtlerin Rosa Parks in Montgomery, ihren Sitzplatz in einem öffentlichen Bus für einen Weißen freizumachen. Sie wurde festgenommen und zu einer Geldstrafe verurteilt. Das führte zu einer großen Solidarisierungsbewegung innerhalb der schwarzen Einwohnerschaft.

Für den 5. Dezember, den Tag des Gerichtsverfahrens gegen Rosa Parks, organisierte das „Women's Political Council“ einen eintägigen Boykott der öffentlichen Busse. Es rief die schwarze Bevölkerung auf, Fahrgemeinschaften zu bilden, Taxis zu nutzen oder zu Fuß zu gehen und somit auch zu zeigen, wie viel eigentlich die Wirtschaft auch von der schwarzen Bevölkerung abhängig war und im Gegenzug diese aber so gut wie keine Rechte hatten. Fast 100 Prozent der Schwarzen taten dies; es wurde deutlich, dass die schwarze Bevölkerung geschlossen hinter dem Protest stand. Der Boykott dauerte im Endeffekt 385 Tage und Martin Luther King war der Leiter dieses Boykotts.

Stundenlang könnte man diesen Beitrag ausweiten und alles breittreten und erzählen, wieviele Menschen damals und auch heute noch um die Gleichberechtigung kämpfen. Große Menschen wie Martin Luther, Lyndon B. Johnson...etc haben viel gekämpft und der Diskrimierung einwenig Einhalt zu gebieten. Doch auch heute noch müssen die Afroamerikaner viel über sich ergehen lassen!

Diskrimierung ist für viele ein täglicher Begleiter, sei es nun als Homosexueller, Afroamerikaner oder einfach als Frau.....

Aber ich will euch ja nicht langweilen oder überfordern, daher beende ich den Beitrag mit einem der berühmtesten Zitate von Martin Luther King persönlich:


I have a dream that my four little children will one day live in a nation where they will not be judged by the color of their skin but by the content of their character.


 Und was wäre ein Blogtour ohne Gewinnspiel????



Was gibt es zu gewinnen?

1 Print "Natchez Burning"


Beantwortet mir folgende Frage als Kommentar:

Seid ihr selbst schon einmal Opfer von Diskriminierung geworden oder hattet ihr einen Fall in eurem Umfeld?
  

Teilnahmebedingungen:

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. 

Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.

Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen.
Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von buchreisender.de organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 18.05.2016 um 23:59 Uhr
.



Quellen dieses Beitrages:
wikipedia.org

Freitag, 13. Mai 2016

(Blogtour-Fahrplan) Natchez Burning - Greg Iles

Hallo ihr da draußen!!!


Meine erste Mai-Blogtour steht an! Ja, dieses Monat habe ich ein straffes Programm mit drei tollen Büchern!!! Kommen wir aber nun zum Ersten!


Natchez Burning von Greg Iles

 




Hier der Fahrplan:

13.05. Buch & Autor

14.05. Natchez - Die Stadt

15.05. Ku Klux Klan & Doppeladler

16.05. Diskriminierung in den 60igern

17.05. Aussicht auf Band 2



Zu gewinnen gibt es auch etwas! Also, schaut rein, es lohnt sich auf jeden Fall!!!!! 




Donnerstag, 12. Mai 2016

(GEWINNER) Der Gewinner des Seductio Ebooks steht fest!!!!!

Hallo meine Lieben,


zur Erinnerung: Es ging um dieses tolle Ebook:






Meine Sohnemann hat ausgelost und hier ist die Gewinnerin:

Mittwoch, 11. Mai 2016

(MUST HAVE MAI) Neuerscheinungen

Hallo meine Lieben,


alle machen es - ich mach es auch!!! Welche Bücher müssen in mein Regal wandern bzw. haben auch den Weg dorthin schon gefunden?!


Sonntag, 8. Mai 2016

(Rezension) Pala - Das Spiel beginnt (Band 1) von Marcel van Driel

Broschiert: EUR 10,99
Ebook: EUR 9,99
Seiten: 320
Verlag: Oetinger Taschenbuch



Ein neues Buch aus dem Oetinger Verlag und bei dem Klappentext, musste ich es einfach lesen!


Worum geht es?


Was tust du, wenn aus einem Spiel Realität wird? Diese Frage stellt sich auch Iris, eine leidenschaftliche Gamerin. Überall auf der Welt spielen die Kids das neue Spiel "Superhelden". Auch Iris, nichtsahnend, dass sie dadurch in die Fänge von Mr. Oz gerät. Denn die begabtesten und besondersten Spieler lässt er auf die Insel Pala entführen und zu Geheimagenten, sogenannten Superhelden ausbilden. Doch was ist der Zweck? Welchen perfiden Plan verfolgt er? Wird Iris seinen Fängen entkommen?

Ganz besonders liebe ich es beim Oetinger Verlag, dass alle Bücher, die ich bis jetzt von dort gelesen haben, einen mega Trailer haben! So auch Pala!! Also für alle Trailer-Freunde:

Mittwoch, 4. Mai 2016

(MontagIstKingTag) Jeden Montag ein neuer King!!!!!!

Hallo meine Lieben!!!


Ich wurde jetzt auf eine Aktion aufmerksam, leider erst etwas spät, und zwar geht es um den 


MontagIstKingTag!!!!


Und zwar erscheint jeden Montag eine Kurzgeschichte aus der Story Selection von Stephen King!!!!

Diese Woche:

Dienstag, 3. Mai 2016

(Rezension) Thoughtful: Du gehörst zu mir - S.C. Stephens

Broschiert: € 9,99
Ebook: € 8,99
Seiten: 704

Verlag: Goldmann Verlag




Eines meiner ersten Rezensionsexemplare und eine meiner liebsten Reihen <3

Dankenochmal an den Verlag für das Buch!!!!!!




Worum geht es in dem Buch?


Viele kennen wahrscheinlich die Geschichte von Kiera und Kellan. In diesem Buch erleben wir alles aus seiner Sicht! Bevor Kiera kam, war Kellans Leben anders. Er liebte nur die Musik, hatte zahlreiche sinnlose One-Night-Stands und dann trat sie in sein Leben. Und alles änderte sich! Die Mauer, die er sorgsam aufgrund seiner Vergangenheit aufgebaut hat, beginnt zu bröckeln und er erlebt etwas, was vorher nie dagewesen ist. Aber Kiera ist mit seinem besten Freund zusammen......
  

Sonntag, 1. Mai 2016

(Gewinnspiel) Seductio: Von Schatten verführt - Regina Meißner

Hallo meine Lieben!


Ich habe mich wirklich sehr gefreut darüber, dass mir die liebe Regina Meißner die Möglichkeit gibt, ein Ebook von Seductio (Teil1) zu verlosen!!!
Ich selbst habe bereits hineingeschmökert und bis jetzt gefällt es mir seeeeeehr gut!!! Also nutzt die Chance und versucht euer Glück!!!!! Ihr versäumt wirklich was, wenn ihr es nicht lest!!!!!!!!!!!!!

 




 

Für alle Ahnungslosen hier der Klappentext:

Die 19-jährige Ivory ist seit ihrer Kindheit auf der Flucht, weil sie als Schlüsselträgerin die Einzige ist, die die Schatten in Embonis aus ihrer Gefangenschaft befreien kann. Doch deren Übersiedeln in die menschliche Welt muss unbedingt verhindert werden.
Als der Privatermittler Kil in Ivorys Leben tritt, erfährt sie Sicherheit und Zuneigung. Aber das Glück ist trügerisch und Gefahren lauern im Verborgenen.



Also? Lust bekommen 1 Ebook von Seductio zu gewinnen? Dann mitmachen!!!