Samstag, 5. November 2016

(Rezension) Die Dreizehnte Fee: Entschlafen von Julia Adrian


Softcover: € 12,00
Ebook: € 3,99
Seiten: 320
Verlag: Drachenmond Verlag
Erschienen am: 29.08.2016


Danke an Julia Adrian für die Leserunde!!!!!! Hab mich echt mega gefreut über das Buch!



Worum gehts?


Achtung! Band 3 einer Trilogie!! Spoiler zu anderen Teilen möglich!

Die Dreizehnte Fee steht einem neuen Feind gegenüber! Einen Feind, der eine unglaubliche Macht hat! Ein Feind, der seine eigenen Pläne für Pandora hat. Lilith muss ihre gesamte Magie wiedererlangen um ihm ein ebenbürtiger Gegner zu sein.....
Doch wird sie sich dann selbst verlieren und wieder das Böse an die Oberfläche lassen, die Königin wieder frei lassen? Oder wird ihr Herz diesmal stark genug sein und das Gute in ihr zum Vorschein bringen?


Wie erging es mir mit dem Buch?


Ok, zum Cover muss ich nicht wirklich viel sagen! Es passt sich perfekt in die Trilogie ein....passt sich perfekt in die Story des dritten Bandes und macht es umso spektakulärer! Ja, man hört schon raus, dass ich ein kleiner Kopainski-Fan bin....schuldig ;-) Aber seht sie euch mal an!!!



Seit den letzten beiden Bänden ist viel passiert. Sechs Feen mussten ihr Leben lassen: Die Brunnenhexe, das Rattenbiest, die Kinderfresserin, die Giftmischerin, die Meerhexe und das Orakel. Jede für sich war einzigartig und speziel und hat uns irgendwie an eine bekannte Geschichte erinnert! Und das ist eine der vielen Punkte, warum mich die Reihe wirklich begeistert hat! 
In diesem Band wir es zu einem Ende kommen....irgendwie muss ich sagen, dass ich etwas Angst vor dem Ende hatte, weil der Abschied doch irgendwie schwer fällt.
Julia Adrian hat hier einen einzigartigen Schreibstil. Er ist melodisch, einfach zu lesen und irgendwie magisch! Er ist fast schon poetisch!
Wir reisen auch diesmal wieder mit Lilith durch Pandora auf der Suche nach so vielen. Man hat das Gefühl, sie möchte nur eines: Ihr Glück mit dem Hexenjäger! Sie liebt ihn wirklich, jedoch ist sie sich der Gefühle des Jägers nicht sicher. Ist sein Verhalten doch immer derartig gegen sie, so dass es selbst dem Leser nicht wirklich klar ist, welche Ziele er wirklich verfolgt! Man will eigentlich nur verstehen, warum er alle Feen töten will, warum er nicht einfach sein Glück mit Lilith findet!
Doch je weiter man kommt, desto mehr erschließt sich alles zu einem geschlossenem Ganzen. Man lernt zu verstehen und kommt hinter die Geheimnisse. Das wohl größte ist, wer der Hexenjäger wirklich ist, woher er kommt!
Auch gibt der Mogul, der für mich immer der Böse war in dem Buch, einige Rätsel auf. Was verfolgt er für Ziele? Will er wirklich den Feen beistehen und sie retten?
Ich will euch dazu nicht zuviel verraten, weil es einfach sonst die Spannung nimmt und die Freude am Lesen. Die Freude am Entdecken der Geheimnisse!
Der dominierende Gedanke bei mir war jedenfalls durchgehend, ob Lilith ihr Glück findet. Ob sie ihr Happy End bekommt....na das verrate ich natürlich nicht!
Julia Adrian hat für mich die Trilogie perfekt beendet, überraschend und einzigartig! Einfach toll! Ich hätte mir keine bessere Variante wünschen können! Vorallem auch, weil ich soweit nie gedacht hätte! Aber man sieht hier gleich, dass die Autorin unheimliches Talent besitzt und den Leser mit jedem Kapitel mehr und mehr in den Bann zieht.....in den Bann der Königin.
Die Charakter anundfürsich sind alle mit soviel Liebe gestaltet und beschrieben, jede hat ihre guten und auch schlechten Seiten, jede ihre Geschichte, die sie zu dem macht, was sie sind....

Mein Rat, lasst euch darauf ein. Lasst euch genauso wie ich von der Geschichte verzaubern! <3 Für ist es eine Highlight-Reihe <3 Danke <3


Danke nochmal an Julia für das Buch, es war mir eine große Ehre, dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte und als eine der wenigen ein Print erhalten habe! Es bedeutet mir megaaa viel <3


Bewertung:






1 Kommentar:

  1. Ich finde die Reihe auch sehr sehr genial und der Schreibstil ist einfach nur ein Traum! :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen