Dienstag, 3. Mai 2016

(Rezension) Thoughtful: Du gehörst zu mir - S.C. Stephens

Broschiert: € 9,99
Ebook: € 8,99
Seiten: 704

Verlag: Goldmann Verlag




Eines meiner ersten Rezensionsexemplare und eine meiner liebsten Reihen <3

Dankenochmal an den Verlag für das Buch!!!!!!




Worum geht es in dem Buch?


Viele kennen wahrscheinlich die Geschichte von Kiera und Kellan. In diesem Buch erleben wir alles aus seiner Sicht! Bevor Kiera kam, war Kellans Leben anders. Er liebte nur die Musik, hatte zahlreiche sinnlose One-Night-Stands und dann trat sie in sein Leben. Und alles änderte sich! Die Mauer, die er sorgsam aufgrund seiner Vergangenheit aufgebaut hat, beginnt zu bröckeln und er erlebt etwas, was vorher nie dagewesen ist. Aber Kiera ist mit seinem besten Freund zusammen......
  

Wie erlebte ich das Buch?


Erstmals muss ich sagen, dass ich das Cover toll finde und es super zu den anderen Büchern passt!! Ja, haltet mich für seltsam, aber mir ist sowas wichtig, dass die Linie beibehalten wird. Wobei, wenn man das Cover der englischen Ausgabe sieht, das hat doch viel mehr von Kellan Kyle wie wir ihn kennen und lieben:




Ich habe die anderen Bände vor längerer Zeit schon verschlungen und habe sie damals geliebt und auch bei diesem Teil war es nicht anders!
S.C. Stephens hat für mich wieder ein Meisterwerk geschaffen, welches einem durch die Gefühlswelt von Kellan Kyle höchstpersönlich würfelt!
Mit den ersten Worten ist man gleich in der Geschichte und lässt sich ein auf einen verletzten und gleichzeitig atemberaubenden Rockstar!
Der Lauf der Geschichte ist im Prinzip ident mit Band 1 (Thoughless) und trotzdem war es für mich ganz anders.
S.C. Stephans hat in Kellan viel mehr Gefühl und Liebe gesteckt als damals in die Geschichte aus Kieras Sicht. Zumindest war es für mich so. Auch wenn man im ersten Moment denkt, dass man als Frau eher eine Frau nachvollziehen kann, muss ich sagen, dass ich eher Kellans Seite nachvollziehen kann! Gefangen hinter einer Mauer, die er schon vor langer Zeit aufgebaut hat, hat Kiera diese mit ihrer Art zum Bröckeln gebracht.....
Ich dachte mir zwar mittendrin öfters, dass es eigentlich noch einen leidtragenden Prota gibt, der irgendwo unter den Tisch fällt, aber leider muss ich sagen - es hat mich nicht gestört. Die, die das Buch gelesen haben, wissen hoffentlich wen ich meine ;-)
Der dritte im Bunde - Denny - war für mich wie schon in den anderen Teilen eher der Kumpeltyp und gleichzeitig konnte ich nicht hundertprozentig verstehen, was Kiera bei ihm hält. Ist Sicherheit und Geborgenheit gleichzusetzen mit Liebe? Hat sie nicht die selben starken Gefühle wie Kellan? 

Über wen ich mich in diesem Band noch sehr gefreut habe, weil man ihn näher und vor allem von einer anderen Seite kennengelernt hat, war Evan. Der große starke Typ der D-Bags. Er kommt in den anderen Bänden viel zu wenig zur Geltung! Er ist soooo toll und für mich der beste Freund, den Kellan sich wünschen kann! Auch in Evan hat S.C. Stephans sehr viel Liebe und sehr viel Charakter gesteckt!

Und was darf natürlich in einem typischen Thoughtless-Band nicht fehlen? Ganz klar: Erotik! Sinnlich, prickelnd, einfach Stephans. Atemberaubende Momente, schöne Momente, durchgehend und immer an den richtigen Stellen. Die perfekte Mischung! Es wurde nie langweilig!!!

Für mich hat es S.C. Stephans wieder geschafft. Sie hat wieder ein mega Buch geschrieben, uns Kellans Welt gezeigt und mir einige Tränen und Lachmomente beschert. Die Charaktere sind liebevoll aufgebaut, haben ihre ganz eigenen Eigenheiten und sind jede für sich unentbehrlich! Ich möchte selbst den kleinsten Charakter in der Geschichte nicht missen, weil es sie zu dem macht was sie ist: Phänomenal <3
Wie kann man Kellan Kyle nur wiederstehen???



Zum Abschluß nochmal die Reihenübersicht:





Achtung!!!! Ganz neu ab August 2016 "Untamed - Anna&Griffin", ich freu mich schon drauf!!!!

Hier der Klappentext:

Griffin Hancock, notorischer Bad Boy der Band D-Bags, hat es satt, in Kellan Kyles Schatten zu stehen. Trotz des Glücks mit Anna und seiner geliebten Tochter Gibson wächst seine Unzufriedenheit – denn schließlich hat er es verdient, selbst als Nr. 1 im Rampenlicht zu erstrahlen! Als sich ihm eine einzigartige Chance bietet, nimmt er kurzerhand seine kleine Familie und kehrt Seattle und der Band den Rücken, um in L.A. neu anzufangen. Doch dass Ruhm nicht alles ist und er ihn das kosten könnte, was er am meisten liebt, merkt Griffin erst, als es beinahe zu spät ist ...




Bewertung:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen